Spielberichte  /  Inland

CZ Jena - Hallescher FC

Benny  2004/11/28

CZ Jena - Hallescher FC

CZ Jena-Hallescher FC 3:3
28.11.2004 - 14 Uhr
ca.4500 Zuschauer(offiziell 3400)


Sonntag,9 uhr morgens,wo ist da ein normaler Hofer Jugendlicher?Im Bett?In der Kirche? Nein,er ist auf dem Weg nach Töpen zum Stefan um mit ihm und dem sichtlich angeschlagenen(yeah,me too...) Flo-Selbitz den Oberliga Kracher Jena-Halle zu begutachten.

Wenn schon nach Jena,dann gleich 2 Grounds dachten sich Flo+Stefan und so gings eben schon so früh los um bereits um 11 Uhr das Topspiel(muahaha) in der 2.BL Süd zwischen USV Jena und dem SC Sand zu besuchen. Um 10.15 am Stadion des FC Carl Zeiss eingetroffen und erstmal gefachsimpelt wo denn nun das "Stadion"(gewöhnlicher Sportplatz) des Universitäts-Sport-Vereins Jena ist.In die falsche Richtung gestartet und so ca. 30 Minuten verschenkt,was aber aufgrund der frühzeitigen Ankunft total egal war.Schiri Ausweis ausgepackt bzw. die anderen Beiden 1,50 gelöhnt und ab in den Hexenkessel.Handgezählte 28 Zuschauer wollten diesen tollen Kick von Anfang an sehen,auch wenn Stefan in der 60. Minute auf ca.50 erhöhte was ich aber strikt ablehnte als Zuschauerzahl zu aktzeptieren weil die anderen 22 ja erst nach der Pause kamen!hehe...

Der Kick ist irgendwo zwischen übelst schlecht und extrem langweilig einzuordnen und so gings dann ins Vereinsheim des USV,welches sich als doch recht schön herausstellen sollte.0,4 Sprite für 1,40 € getrunken,ne Menge mehr oder weniger interessante Fakten über die Sportstadt Jena vom Wirt erfahren und dann gings noch 15 Minuten zum Kick,den wir dann 20 Minuten vor Ende Richtung Abbe-Sportfeld verliessen.

Der Eingang war schon mit Hallefeindlichen Graffitis gekennzeichnet und auch ansonsten angespannte Stimmung sowie ein riesiges Polizei Aufgebot inklusive zweier Wasserwerfer,Kameras,Hunde,etc. aufgrund der Partie zwischen Jena und dem HFC im vorigen Jahr.(Ausschreitungen,Unterbrechungen,etc.) Stadion geentert und erstmal kleinen Rundgang gemacht.Wirklich klasse Stadion mit einer geilen,überdachten Haupttribüne,die wohl ca.6000 zuschauer fasst.Hinter den Toren Stehplätze und auf der Gegengerade komplett Sitzplätze.(In der Mitte der Gegengerade ist die Heimat der Horda Azurro/Ultras Jena)

Vor Spielbeginn Scharmützel zwischen Hallensern und der Polizei die aber bei Anpfiff beendet waren.Ca.500 Hallenser begleiteten ihre Mannschaft(9.Platz) nach Jena(1.Platz) und feuerten ihr Team gleich zu Beginn des Spieles lautstark an. Die Jenenser zeigten eine tolle Choreo.Die komplette Gegengerade unter einer riesigen blau-gelb-weissen "Fahne" verhüllt sowie der Spruch "Das sind die Farben die wir ewig tragen und mehr als 1000 Wörter sagen" (so in etwa,*g*).Gelungene Aktion.

Nach ca.einer Viertelstunde ging Jena in Führung was zum Support der Jenenser führte(die feuerten komischerweise fast nur nach ihren Treffern an) und zu Resignation meinerseits,befürchtete ich doch ein langweiliges Spiel mit klarem Heimsieg.Doch ich sollte mich irren,der HFC glich 10 Minuten später aus.

Neben mir auf der Haupttribüne machte sich jetzt eine ca. 3 mal so breite Frau wie ich breit,die auch trotz mehrfacher Anfrage sich weigerte sich nicht mehr vorzubeugen!(sah kaum mehr den Gästeblock *argh*) Ihre lapide Antwort "nää,so will ich aber lieber sitzen" konnte ich nicht it einem Konter begleichen,war nur verdutzt über so viel Ignoranz gegenüber anderen Zuschauern die auch was sehen wollten,nunja,man konnte es nicht ändern und so musste ich mich auch die 2.Halbzeit hardcore mäßig vorbeugen um in den Genuss des Gästeblock-Beobachten zu kommen*g*.

Dann fiel das 2:1 worauf die Hallenser einige Bengalos auf die Laufbahn wurfen,hat nicht schlecht ausgesehen. Sehr zu meiner Überraschung schaffte der HFC aus heiterem Himmel den Ausgleich was einen wilden Jubel im GB zur Folge hatte. Am Rande des Spieles noch ein kleines Kuriosum,die Hallenser skandierten "Juden-Jena" worauf die Jenenser eine Israel Flagge schwenkten./Oder war der Ablauf umgekehrt,egal,nicht so aufgepasst.../ Jedenfalls ging der FCC dann in der 83. Minute mit 3:2 in Führung was ich zum wiederholten Male als Entscheidung ansah.Doch wieder sollte ich mich irren und es fiel in de 87.Minute das 3:3 für den HFC,wow,was ein Kick Hervorzuheben ist der Keeper der Hallenser der mindestens 10 mal Weltklasse parierte!!!Ohne den wäre Halle untergegangen!

Fazit:
Roster:2-
Stadion:2
Spiel:1-

Stimmung Jena: 3-(nur ca.50-60 Mann Support der H.A. auf der Gegengerade,allerdings nach den Treffern sehr lautstarker Wechselgesang mit der Haupttribüne sowie nette Pogoeinlage)

Stimmung HFC: 2+ (400 Mann Support,kreativ,lautstark,fast konstant 90 minuten)

--->Alles was ein klasse Spiel braucht:Tore,Spielzüge,Strafraumszenen,Pyro(HFC),Choreo(jena) und sehr gute Stimmung!

P.S.:
ABSOLUT HERVORZUHEBEN:Die Zaunfahnen der Jenenser!!!Da sind 3,4 dabei,die schauen saugeil aus,können wir uns mal ne Scheibe abschneiden!

benny-bhfc