Spielberichte  /  Inland

VFC Plauen - FSV Zwickau

Benny  2004/09/04

VFC Plauen - FSV Zwickau

VFC Plauen - FSV Zwickau 5:0(1:0)
Oberliga NOFV-Süd
4.9.2004
ca.1600 Zuschauer(ca.350 Gäste)

Eigentlich wollte man ja am Samstag nach Erlenbach zum Spiel der Hofer gegen den Tabellenletzten fahren.Doch da sowohl mein Fahrer Stefan(Sektion Töpen) und auch ich am vorigen Tag auf einer Party waren wo bis früh gebechert wurde,entschloss man sich kurzfristig-nach einem spontanen Blick von mir in den MDR Videotext-nicht die 300km nach Erlenbach sondern eben zum Westsachsenderby ins benachbarte Plauen zu fahren. Also nach Töpen aufgebrochen wo der Stefan schon wartete und mich in seinen extrem geilen VW einlud *g*.

Nach 25 Minuten Fahrt erreichte man den Gästeparkplatz,da man sich aufgrund der bekannten,guten Ultra Gruppierung der Zwickauer(RedKaos) und der Antiphatie gegenüber Plauen entschlossen hatte sich an den Rand des Gästeblockes zu setzen. Tja,aber wir hatten wohl ein kleines bisschen Pech. Man erwischte ausgerechnet das Derby wo die Zwickauer ihrer Mannschaft aufgrund des derzeitigen Abstiegsplatzes und der schlechten Leistungen den Support verweigerten.Es wurden trotzdem einige lustige Lieder gesungen.Auch ein Zick,Zack,Bauern Pack Richtung Heimfans konnte man sehr häufig vernehmen,und das nicht leise! Leider wurde auch darauf verzichtet die Zaunfahnen aufzuhängen.Stattdessen hing über die ganze Gästekurve ein Transparent an die Mannschaft gerichtet,mit der Aufschrift "Bevor IHR diesen Verein ruiniert,ruinieren WIR euch".Das fand ich schon geil!hehehe...
Ansonsten noch ab dem 0:1 immer wieder laute "Sieg oder Spielabbruch" Chöre. Bei Plauenern kam nach den Toren gute Stimmung auf.Vor dem Spiel eine Choreografie die mir nicht sooo gefallen hat,die gleiche wurde nämlich bereits im Sachsenpokalfinale gegen die SG Dynamo Dresden gebracht.*gg* Hervorzuheben ist allerdings der wirklich geniale Wechselgesang zwischen Fankurve+Gegengerade und Tribüne!Das war wirklich der Hammer...(alle machten
mit). Negativ waren die Zaunfahnen der Plauener.Keine einzig gut aussehende,das
war ein bisschen schwach...

Zum Spiel gibts nicht viel zu schreiben,außer das Plauen,der Aufstiegsfavorit, in allen Belängen besser war. Leider fiel relativ früh das 1:0 für Plauen was auch der Halbzeitstand war. Direkt nach der Pause fiel dann das 2:0 für die Hausherren und war auch gleichzeitig die Vorentscheidung in diesem eher langweiligem
Westsachsenderby. Direkt nach dem 2:0 hatte ein Zwickauer eine hundertprozentige Chance,verfehlt das Tor zu allgemeiner Enttäuschung im Gästeblock aber um einen Meter.Schade,denn dann wär das Spiel nochmal spannend geworden.
Stattdessen ein Platzverweis für die Gäste und das 3:0. Nach dem Tor kam es zu einem kleinen Tumult.Die Plauener Kurve,Gegengerade und die Tribüne(!) skandierten einheitlich "Absteiger,Absteiger" in Richtung Gästeblock.(Mir wurde es kurz schlecht,da ich durch diesen schlimmen Begriff wieder an den Abstieg von uns 03/04 denken musste) Daraufhin rannten ca.50 Zwickauer Richtung Trennzaun Tribüne/Gästeblock.Rüber konnten sie aufgrund des schnellen Eingreifen der Ordnungskräfte und der zahlreich anwesenden Polizisten allerdings nicht. In der 81. Minute fiel dann das 4:0 und in der 90.Minute das 5:0,welches höhnisch von den Zwickauern gefeiert wurde. Sie skandierten nun bis lange nach dem Spiel "Mannschaft raus"(ich träumte davon,dass alle "Stettner raus" schrien,muahahaha) sowie sehr lautstark "Wir sind Zwickau und ihr nicht!!!".

5 Minuten nach Spielende machte man sich dann wieder auf den Weg Richtung Hof und unterhielt sich noch über die aktuelle Spielzeit...

Fazit:Spiel enttäuschend,Stimmung gut
Hervorzuheben sind die Preise!Für eine leckere Roster 1,50 und für eine
Cola/Limo/Wasser 1,00 Euro ist spitze!

Benny-bhfc