Spielberichte  /  Inland

1.FC Stockheim - 1. FC Kronach 08

Inferno  2006/04/09

Tradition verpflichtet

So und hier der 3. Spielbericht von diesem Wochenende:


09.04.06 Kreisliga Kronach
Maxschachtstadion Stockheim 15°° Uhr
1.FC Stockheim - 1. FC Kronach 08 2:3 (0:2)
Zuschauer: 273 (davon ca 150 Gästefans)


"Tradition verpflichtet"

Nach dem geilem Samstag schlief ich erstmal etwas länger und nach einem ausgiebigem Frühstück machte ich mich gegen 14.30 zu meinem 3. Match. Ich hatte mir diesen Spiel ausgesucht um die finanziell völlig am Boden liegenden Kronacher mal wieder anzuschauen. Nach ihrem größenwahnsinnigen Bayernligaaufenthalt Ende der 80iger sind sie ja permanent abgestiegen und laut Zeitung so finanziell am Ende, das sie nicht mal mehr Geld für eigene Bälle usw haben. Eigentlich schon etwas traurig, aber es heißt ja bekanntlich: "Hochmut kommt vor dem Fall" Damals haben sie solche irrwitzigen "Späßchen", wie Spieler EINZELN mit dem Taxi aus Nürnberg geholt, usw. Der 1. FCK hatte damals ja einen Zuschauerschnitt um die 3000!! Schon beachtlich damals!! Egal, jetzt kicken sie in der Kreisliga und sind auf besten Wege wieder an alte Zeiten etwas anzuknüpfen. Die Fans kommen auch so langsam wieder und selbst eine eigene Fangruppe (Brigade 08) von ca 30 Leutchen ist wieder am Wachsen. Habe mir diese Leute mal angeschaut, sind alle so um die 18 bis 30 Lenze jung und machen ganz schön Stimmung!! (20m Transparent in Gifting, Rauch, Bengalos usw...)
Also voller Vorfreude und nach dem Genuß ein Paar Grooniecher Broutwörscht vor dem Spiel schaute ich mir das Spiel an. Kronach war spielerisch überlegen und führte zur Halbzeit auch verdient mit 2:0. Nach dem 3:0 dachte ich eigentlich, daß das Spiel zugunsten des FCK gelaufen wäre, aber "Irren ist menschlich" Stockheim kam binnen weniger Minuten auf 2:3 heran und jetzt war Hektick pur angesagt! "Rudelbildungen" um die mit vielen türkischen Spielern agierenden Kronachern und wüste Beschimpfungen der verschiedenen Fanlagern waren allererster Sahne!! Selbst der Linienrichter (FCK-Verantwortlicher) drohte dem Stockheimer Anhang Schläge an, da diese sich mit Sätzen wie: "Ihr habt nicht mal Geld für einen Nagel", oder " Gibt es bei euch auch Deutsche!" usw....unbeliebt gemacht hatte. Höhepunkt war dann die kurze Rangelei mit einem ausgewechseltem Kronacher Spieler kurz vor Schluß, der alle Stockheimer als Nazis und Hitlerjungen betitelte. Unglaublich.... Nach Spielende ging die Hetzjagd dann nochmal von vorne an. Die Kronacher Spieler, die in die Kabine wollten beschimften alle Umherstehenenen als Nazis und asoziales Pack! Ordner hielten die Leute auseinander. Eins muß ich noch sagen: Wer mal in der Nähe weilen sollte, sollte sich das Maxschachtstadion mal anschauen. Wo gibt es in der Kreisliga schon ein Stadion mit 240 Sitzplätzen!! *grübel* Ich genehmigte mir noch ein Bierchen zum "Kopfschmerzenwegmachen" im Sportheim und fuhr die paar Meter weiter zu meiner Traumfee.
Fazit: Da hatte ich mir das beste Spiel am Sonntag herausgesucht!!